Ferienwohnung Pichler auf Stuls

Ferienwohnung Pichler auf Stuls

Impressum

Gesetzlicher Vertreter:
Judith Hofer

Kontakt:
Ferienwohnung Pichler auf Stuls
Stuls 14
I – 39013 Moos in Passeier

info@pichler-auf-stuls.it

 

Fotos:

  • Privatarchiv Fam. Hofer

 

Design & Programmierung:
[lukas fahrner] Webprogrammierung & Suchmaschinenoptimierung

 

Haftungsausschluss
Diese Website enthält Links auf Websites von Dritten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keinerlei Haftung für den Inhalt der verlinkten Websites übernommen. Die Verantwortung und Haftung für deren Inhalt und Gestaltung liegt ausschließlich bei den jeweiligen Betreibern.

 

Wir achten auf die Vollständigkeit und Aktualität der Internetseite, dennoch behalten wir uns vor, kurzfristige Änderungen des Angebotes vorzunehmen. Wir weisen darauf hin, dass für den Gast die Leistungen und der Preis laut Buchungsbestätigung rechtlich verbindlich sind.

 

Inhalte:

Inhalte auf dieser Website dürfen für privaten, nicht gewerblichen Gebrauch heruntergeladen werden, soweit Sie alle urheberrechtlichen und anderen geschützten Hinweise in Bezug auf das Material einhalten. Falls Sie diese Informationen gewerblich nutzen wollen, ist dies nur mit dem schriftlichen Einverständnis von Pichler auf Stuls möglich. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Veränderung dieses Onlineangebotes ohne jegliche Vorankündigung unsererseits erfolgen kann.

 

Copyright:

Alle Bilder und Texte auf dieser Website sind, wenn nicht anders vermerkt, urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung von Pichler auf Stuls für öffentliche und gewerbliche Zwecke verwendet werden.

 

Pflichtinformation nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats
Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR) der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

PRIVACY

Aufklärung im Sinne des Art. 13 des Legislativdekretes Nr. 196/2003

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
das Dlvo Nr. 196/2003 (italienischer Datenschutzkodex) sieht den Schutz von Personen und anderen Subjekten bei der Verarbeitung der persönlichen Daten vor.

 

Im Sinne des Gesetzes werden Ihre Daten von uns korrekt und vertraulich behandelt. Im Sinne des Art. 13 des Dlvo Nr. 196/2003 teilen wir Ihnen mit:

 

Die von Ihnen erhobenen Daten werden nur zu internen statistischen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet. Sie können jederzeit gegenüber den Träger der Datenverarbeitung Ihre Rechte im Sinne des Art. 7 des Dlvo 196/2003 geltend machen, der an dieser Stelle vollinhaltlich wiedergegeben wird: Legislativdekret Nr. 196/2003, Art. 7 – Recht auf Zugang zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

 

  • Die betroffene Person hat das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, die sie betreffen, auch dann, wenn diese noch nicht gespeichert sind; sie hat ferner das Recht, dass ihr diese Daten in verständlicher Form übermittelt werden.

 

  • Die betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über
    • die Herkunft der personenbezogenen Daten;
    • den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
    • das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;
    • die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaft gemachten Vertreters;
    • die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.

 

  • Die betroffene Person hat das Recht,
    • die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen;
    • zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
    • eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben und angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre.

 

  • Die betroffene Person hat das Recht, sich ganz oder teilweise
    • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen;
    • der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.